Rassismus tötet. Das Flehen George Floyds im Todeskampf

Rassismus tötet.
Das Flehen George Floyds im Todeskampf trifft uns ins Mark.
Bilder der Polizeigewalt lassen uns fassungslos an den Bildschirmen zurück.
Trump: ist schuld.
Dass Antifaschismus das Gebot der Stunde sein muss,hat selbst mein Kaktus kapiert.
Trump nicht.